Caius auf Tour

Physiotherapeutin Katja Dageförde (Laufstark Oldenburg) hat uns für Caius zwei Hilfsmittel empfohlen: Eine Schlinge für Laufübungen und einen Rolli, den der Lütte vorrübergehend nutzen soll, damit er in die Waagerechte kommt und Muskeln aufbauen kann.

Die großartige Tanja Gienau hat eine Schlinge für Caius maßgeschneidert:

Schlaufe1

Das ganze hat Handtaschen-Charakter….

schlaufe2

… und wurde schon zu ersten Übungszwecken genutzt.

Hinsichtlich des Rollis, den Caius ja nur vorrübergehend nutzen soll, hatten wir uns nach gebrauchten Modellen oder Leihversionen umgesehen, waren aber insgesamt nicht zufrieden mit den Optionen, denn bei der Anpassung ist einiges zu bedenken. 

Daher haben wir mit Tante Emma (http://vierbeiner-rehatechnik.de) Kontakt aufgenommen. Die Firma für Tierorthopädie und Reha-Technik hat nicht nur ein Elefanten-Gedächtnis und wusste selbst nach 10 Jahren sofort wer wir sind – wir haben auch gleich einen Termin bekommen!

spendeAm kommenden Samstag fahren wir nach Schortens und lassen einen Rolli auf Maß fertigen. Da sind wir dann sicher, dass alles so sitzt, wie es soll und das Gefährt auch wirklich einen Zweck erfüllt. 

Da freut es uns ganz besonders, dass unser anonymer Spender uns mit einem Zuschuss zum Rolli bedacht hat! Ganz, ganz herzlichen Dank!

 

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s