Bruno sagt “Danke!”

Bruno und natürlich auch wir sagen danke für das unverhoffte und sehr großzügige Weihnachtswunder.

bruno-danke

Bruno sagt danke, während Micky und Gino Katzengras genießen.

Bruno sieht auf dem Foto noch gut aus. Mittlerweile hat sich sein Zustand verschlechtert und kein Antibiotikum schlägt an. Sein unermüdliches Pflegefrauchen macht sich große Sorgen. Seine Gesundheit lässt ihr keine Ruhe, so dass sie im Internet recherchierte. Und es hat sich gelohnt! Es gibt einen ähnlich gelagerten und in einem Fachartikel dokumentierten Fall mit erfolgreicher Therapie für diese nur äußerst schwer in den Griff zu bekommende Entzündung mit Begleitkomplikationen.

Wir werden nun gleich am Montag einen Termin für ein CT vereinbaren. Sollte unsere Spur mittels dieser Diagnostik konkretisieren, so dürfen wir mit Bruno als Notfall-Patienten nach Posthausen in die Klinik kommen. Dort kann ein selten durchgeführter Eingriff vorgenommen werden, welcher dann hoffentlich den Durchbruch einleitet.

Wir geben Bruno nicht auf!

Dank gilt unserem anonymen Spender. Mit Ihrer großzügigen Unterstützung kommen wir Brunos Genesung ein tüchtiges Stück entgegen.

spende

Danke!

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s