Erneuter “Besuch” aus Wangerooge

WhatsApp am Freitag, 14. September: “Vier Katzenbabies sind an der Futterstelle aufgetaucht. Ca. 8 – 10 Wochen alt!”

Oh Mist! Das ist schon recht alt für wild geborene Katzenkinder, die in diesem Alter schon ein große Portion Sozialisation in Sachen Menschen verpasst haben.

wooge-schwarz

Begeisterung sieht anders aus…..

Gleichzeitig steht die kalte Jahreszeit vor der Tür und wenn sie noch länger dort bleiben wird es mit einer Vermittlung in zuverlässige Hände gar nichts mehr.

Also Schlachtplan geschmiedet und Dienstag nach der Arbeit die ersten beiden vom Flughafen Harle abgeholt.

Man ist nicht sonderlich begeistert vom unfreiwilligen Flug mit der Propeller-Maschine und der Autofahrt. Aber zu richtig spuckig-fauchig sind die Lütten auch nicht.

wooge-grau

Auch hier eher Verwunderung.

Mittwoch: Wir stocken von vier auf elf Welpen auf…!!!! Ein Kleines hat verklebte Augen und lässt sich so in den Transporter stecken. Also ab ans Festland zum Tierarzt.

wooge-krank

Diese kleine Maus hat ein Matschauge, das behandelt wurde.

Donnerstag: Kleine Rundtour durch Friesland nach der Arbeit – von Jever nach Altfunnix nach Harle um das kranke Katzenkind und den “Fang des Tages” abzuholen. Die Freunde auf der Insel telefonieren derweil alles ab, da unsere Kapazitäten derzeit voll sind und alle elf halb-wilde Wutze nicht untergebracht werden können. Die Kollegen von Friesland Aktiv e.V. sind so nett und übernehmen die restlichen sieben Welpen.

fangdestages

Frisch gelandet.

 

 

 

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s