Lebensgefährliche Halsbänder

Halsbänder sind für Katzen lebensgefährlich. Leider glauben immer noch viele Katzenhalter, dass ihrem Liebling nichts passieren kann, weil die Hersteller ja Sollbruchstellen oder einen Klickverschluss eingebaut haben. Diese Mechanismen sollen bei Zug auf das Halsband aufgehen.

Das folgende Video der Tierarztpraxis Elke Jonigkeit zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie hoch die Kraft sein muss, die zum Öffnen des Halsbandes führt.

Die Strangulationsgefahr besteht auch für Wohnungskatzen mit Halsband!

Des Weiteren können sich Katzen ganz fürchterlich verletzten, wenn sie mit Gliedmaßen in das Halsband geraten und darin festhängen.

Deshalb: Die einzig richtige Kennzeichnungen sind Tätowierung und / oder der Mikrochip plus der Registrierung mit aktuellen Halterdaten bei TASSO.

Sie haben immer noch Zweifel an der Gefahr von Halsbändern? Dann lesen Sie bitte diesen Bericht “Katzenhalsbänder  – die unterschätzte Gefahr” und sehen sich ein paar Fotos aus der Praxis der Kollegen vom Tierheim Güterloh an.

 

 

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s