Update 2: Vinny

Vinny hat eine böse Stomatitis, d.h. eine schlimme Entzündung der Mundschleimhaut. Das äußert sich in starken Schmerzen. Vinny fraß sehr schlecht bis gar nicht mehr und nahm leider auch in kurzer Zeit einiges ab. Nicht gut für einen Diabetiker in Remission….

Derzeit wird er mit Schmerzmitteln, einem Antibiotikum sowie Interferon behandelt. Mit Cortison wollen wir auf jeden Fall noch warten, weil das bei Diabetikern nicht gut ist.

Um ganz sicher zu gehen, was mit ihm los ist, fuhren Anne und Sonja (Vinnys ehemalige Pflegestelle) nach Bramsche zur Tierklinik Grussendorf.

vinny2

Dort wurde ein spezielles Zahnröntgen gemacht, um zu sehen ob noch Zahnreste im Kiefer sind, die vielleicht Probleme bereiten. Ergebnis: Negativ. Alles gut dort. Desweiteren wurden Abstriche und Zellproben entnommen, um sie auf Befall mit Bakterien bzw. Viren oder gar Tumore zu prüfen. Auch wieder negativ. Wir müssen also damit leben, dass Vinnys FIV-Infektion ihm zusetzt. Auf jeden Fall haben wir aber nun alles an Diagnose ausgereizt.

Vinny bekommt erst einmal weiterhin die eingangs erwähnte Kombination an Medikamenten. Soweit geht es ihm gut damit und er frisst auch brav.

Momentan ist unser Schatz in Urlaubspension bei Sonja, die ihn gerne wieder betreut.

Wohlfühlen tut er sich dort alle mal. 🙂

vinny

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s