Simba

Simba liegt seit Donnerstag in einer Oldenburger Tierklinik und kämpft um sein Leben.

Simba im Wärmebett der Intensivstation.

Was ist passiert?
Am Donnerstag wurde eine Tierheim-Mitarbeiterin zu einem Oldenburger Einkaufszentrum gerufen, weil dort bereits seit zwei Tagen ein erbärmlich aussehendes Katzentier versuchte rein zu gelangen. Unsere Kollegin vom Tierheim war geschockt, als sie den Zustand des Katers sah und fuhr mit ihm erst gar nicht zum Heim zurück, sondern stoppte gleich bei der Tierklinik.

Simba, ein ehemals stolzer, halblanghaariger Kater, ringt nun dort als elendes Häuflein Haut und Knochen um sein Leben. Der ca. 6-jährige Kater ist auf 1,5kg abgemagert; die Blutwerte sind nicht gut, er ist blass und unterkühlt. Sein Fell war völlig verfilzt und verdreckt. 

Nur noch Haut und Knochen……

Wieso wir das berichten? Simba wurde vor 3,5 Jahren von uns vermittelt. Die Mitarbeiter der Tierklinik stellten bei seiner Untersuchung eine Tätowierung fest und rief beim zuständigen Tierarzt an, der unser Stammveterinär ist. In seiner Praxis war unter der Tätowierungsnummer unser Verein angegeben.

Frau Dirks, unsere Chefvermittlerin, wusste sofort um welches Tier es sich handelt und wohin es vermittelt worden war.

Sie kontaktierte umgehend Simbas Halterin, aber diese war recht schweigsam am anderen Ende der Leitung. Schlechtes Gewissen…? Sie, die Halterin, hätte den Kater noch am Vortag (Mittwoch) bei sich gesehen. Die Halterin wurde gebeten sich unverzüglich an die Tierklinik zu wenden. Dort fragte die Halterin, wann sie den Kater denn mitnehmen könne. Und bekam erst einmal die Information: “Vorerst gar nicht. Wir wissen nicht, ob er überlebt.” Interessanterweise gab sie Halterin der Klinikmitarbeiterin gegenüber an, dass ihr Kater schon seit “drei oder zwei Wochen” weg sei.

Aha.

Zwei widersprüchliche Aussagen zum Verbleib des Tieres. Ein Kater, der in drei Wochen des angeblichen Vermisstseins nicht so dermaßen erbärmlich hat runterkommen können. Eine Tierhalterin, die 250m Luftlinie von besagtem Einkaufszentrum weg wohnt, in welchem wir noch vor 14 Tagen alle schwarzen Bretter nach einer anderen Katze abgeklapppert haben – ohne dort eine Vermisstenmeldung zu Simba zu sehen. Und auch an den sonstigen üblichen und unüblichen Stellen zur Bekanntgabe von abgängigen Tieren: Keine Vermisstenmeldung zu Simba. (Ja, wir klappern sehr, sehr regelmäßig alles ab und hätten das sehen müssen.)

Wir sind tief erschüttert über den Zustand dieses ehemals prächtigen Katers. Wir sind ebenfalls erschüttert über die widersprüchlichen Aussagen der Halterin. Und wir sind erschüttert, dass wir uns anscheinend bei der Vermittlung in der Interessentin sehr getäuscht haben.

Wir hoffen von ganzem Herzen, dass Simba das Wochenende überlebt. Dann hat er eine kleine Chance auf Genesung.

2011 – damals noch ein stolzer, prachtvoller Kater.

09. März 2015
Simba hat es nicht geschafft. Er ist am Samstag Abend ganz friedlich im Schlaf gestorben.

Er war bei einer der Klinik-Ärztinnen zu Hause, um ihn auch über das Wochenende unter genauer Beobachtung zu haben. Leider war er schon zu weit in die Abmagerung geraten. Ab einem gewissen Punkt gibt es dann kein Zurück.

Wir sind unendlich traurig. Traurig, weil ihm zu spät geholfen wurde. Traurig, weil sein Verbleib bis zum Auffinden undurchdichtig ist. Traurig, weil wir einen wunderbaren Kater verloren haben, dem wir so gerne noch schöne Jahre bei verantwortungsvollen Haltern gegönnt hätten.

Simba hatte nun wenigstens in seinen wenigen letzten Tagen Wärme und Nahrung und Leute um sich, die ihn streichelten und ihm lieb zuredeten.

Gute Reise Süßer! 

Advertisements
This entry was posted in nachdenklich, traurig. Bookmark the permalink.

2 Responses to Simba

  1. Sonja says:

    Mir fehlen die Worte und ich habe Tränen in den Augen. Alle Daumen sind gedrückt für Simba

  2. Sandra says:

    oh mein Gott, mir bleibt das Herz stehen, wie furchtbar 😦

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s