Update: Huder-Katzenkinder

Neelix und sein Bruder Lenny waren am Montag in ihre neue Pflegestelle umgezogen und fühlen sich bereits nach kurzer Zeit wohl. Ihr Pflegefrauchen schreibt:

Wollte nur mal Bescheid sagen, dass die Beiden sich super eingelebt haben. 😉 Ich merke wie gut es ihnen geht, und dass sie sich echt wohl fühlen. Manchmal darf ich sie beide auch streicheln, aber auch nur manchmal. Ansonsten spielen, toben, fressen, schlafen und kämpfen sie den ganzen Tag! 🙂 Sie halten mich ständig in Bewegung, indem ich Lampen, Blumen und andere Dekorationsgegenstände wieder aufstellen, sowie 3 mal am Tag fegen, Katzenklo sauber machen und den ständig umgekippten Wassernapf aufwischen darf. Ach ja nicht zu vergessen: Vorhänge, sie mögen Vorhänge, toll zum Klettern, Schlafen und verstecken Spielen! 🙂 Das macht einfach so Spaß sie zu beobachten, mit ihnen zu spielen und sie zu streicheln. Und  zu sehen wie sie von Tag zu Tag zutraulicher werden, das geht offensichtlich nur mit viel Geduld, Ruhe und Zeit! 

Das wollte ich dir nur mitteilen, das bei uns alles super ist! 🙂 

Liebe Grüße von Neelix, Lenny und Simone

Wunderbar! Und drei schöne Fotos gab es gleich dazu:

Der ängstlichere der beiden Katerlies (links) ist hier mächtig entspannt.

Viele neue Geräusche gibt es zu entdecken.

Appetit ist auch da.

Die übrigen 6 Katzenkinder sind heute zu Judith umgezogen und haben dort Zeit, sich an den Alltag mit Menschen zu gewöhnen bis sich passende Dosenöffner für ein langes, schönes Katzenleben finden.

This entry was posted in schön. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s